FR 12.11.

18.30 – Bildvortrag

Meidinger Saal, Regierungspräsidium am Rondellplatz, Karl-Friedrich-Str. 17

Horst Schmidt: »Japangärten in Deutschland«

Horst Schmidt © Privat

2021 erhielt der Autor den „Sato Award for International Exchange“ der Parks and Open Space Association of Japan für seinen neuen Bildband. Japanische Gärten faszinieren mit ihrer fernöstlichen Mystik, der harmonischen Ruhe und der ostasiatischen Gestaltung. Zum besseren Verständnis beleuchtet dieser Bildband die historische Entwicklung der Gärten in Japan von den Teich- und Hügelgärten, den Zen-Trockengärten, den Teegärten, den Wandelgärten über die Hofgärten bis zu den modernen Gärten unserer Zeit. Er beschreibt ihre wesentlichen Bestandteile, die wichtigsten Pflanzen sowie die besondere Pflege. Aus 40 öffentlich zugänglichen Japangärten, die über Deutschland verteilt sind, hat Gartenbaudirektor a. D. Horst Schmidt eine Auswahl zusammengestellt, die er in seinem Bildvortrag portraitiert.

Eintritt frei
Anmeldung: info@lindemanns-web.de oder telefonisch: 07252/561 88 55
Veranstalter: Lindemanns in Kooperation mit dem Börsenverein

Für die Hygieneregeln vor Ort ist der Veranstalter verantwortlich.