Buchausstellung

Die Karlsruher Bücherschau ist eine Mischung aus Buchpräsentation und Kulturevent für Jung und Alt. Sie ist ein wichtiger Termin für die Buchliebhaber der Region und dadurch ein lohnenswertes Schaufenster der Verlagsbranche.

Im Mittelpunkt der Bücherschau steht die Begegnung mit dem Buch. Die Besucher können Bücher aus einem breit gefächerten Sortiment in aller Ruhe in die Hand nehmen und anlesen.

Autoren live

Internationale und regionale Autoren können Sie hautnah auf der Bücherschau erleben. Nutzen Sie die Chance Ihre Lieblingsautoren kennenzulernen, über Themen zu diskutieren oder spannenden Lesungen zu lauschen.

Das Programm umfasst Veranstaltungen des Börsenvereins sowie von Buchhandlungen, Verlagen und anderen Institutionen. Für Preisgestaltung und Regelung des Karten(vor)verkaufs sind die Veranstalter ver­antwortlich.

Hier finden Sie unser Veranstaltungsprogramm.

Veranstaltungensprogramm

Das Programmheft beinhaltet alle Veranstaltungen von Buchhandlungen, Verlagen, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg e.V., dem Stadtmedienzentrum Karlsruhe und anderen Institutionen, die im Rahmen der 36. Karlsruher Bücherschau vom 16. November bis zum 2. Dezember 2018 durchgeführt werden, unabhängig ob im Regierungspräsidium Karlsruhe oder an anderen Orten.

Die Börsenverein kann nur für den Inhalt und die Zusammenstellung der eigenen Veranstaltungen,
Texte und Anzeigen die Verantwortung übernehmen. Die Angaben in diesem Programm erfolgten nach bestem Wissen; eine Gewähr kann nicht übernommen werden.