SO 18.11.

20.15 Uhr – Lesung

Buchcafé

André Wagner liest aus Willem Elsschots:

Käse

André Wagner (Foto: privat)

Der Büroangestellte Frans Laarmans erhält das Angebot eines Käsegroßhändlers, Vertreter zu werden. Er ordert kurzerhand zehntausend Edamer, vollfett. Die ersten Zweifel kommen auf ... Wie wird er den Käse jetzt wieder los? Ein Meisterwerk der niederländischen Literatur über Erfolg und Ehrgeiz.

Willem Elsschot (1882 – 1960) schrieb erfolgreiche Romane, ohne dass seine Familie etwas davon ahnte. André Wagner, Ensemblemitglied beim Badischen Staatstheater, liest Szenen aus dem Kultroman. Simone Graff, Verlegerin des Hädecke Verlags, erklärt Interessantes zu dem Käse, der Ihnen gereicht wird.

Mit freundlicher Genehmigung © Aufbau Verlag, Berlin 2018 wurden uns die Texte aus Käse zur Verfügung gestellt.

Eintritt: 14,— € inkl. kleiner Käse-Leckereien
VVK: ab Oktober unter www.reservix.de oder der Tickethotline Tel. 01806 700 733 und ab 15.11. an der Bücherschau-Infotheke, Restbestände an der Abendkasse (ohne Gewähr)
Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Veranstalter: Hädecke Verlag, Weil der Stadt, und Börsenverein