FR 16.11.

20.15 Uhr – Deutsch-niederländische Lesung

Veranstaltung fällt aus - Buchcafé

Gebrand Bakker

Jasper und sein Knecht – Jasper en zijn knecht

Gebrand Bakker (Foto: Gunter Glücklich / Suhrkamp)

Ein altes Haus in der Eifel, ein eigenwilliger Hund, Nachbarn mit Charakter: Das ist der Alltag des Romanautors Gerbrand Bakker. Unterbrochen wird dieser Alltag von Reisen und Preisverleihungen, einem Lunch bei der niederländischen Königin – und immer wieder der Frage, wie es sich lebt als Mensch, der nur mit einer komplexen Bedienungsanleitung zu verstehen ist.

Entschleunigend und weise, ohne zu belehren: Gerbrand Bakker schreibt über ein Jahr im Leben eines Mannes, der in Romanen wie Oben ist es still die Seelen der Menschen auslotet und sich nun einen Blick ins eigene innere Erleben erlaubt – mit packender Ehrlichkeit und unschlagbar trockenem Humor. Bettina Baltschev moderiert heute Abend.

Eintritt: frei
Veranstalter: Nederlands Letterenfonds, Amsterdam, und Börsenverein